Analytische Paar-Beratung

Paar-Beratungen werden von den Krankenkassen nicht finanziert. Auf der Grundlage langjähriger klinischen Erfahrungen halte ich eine Paar-Beratung speziell dann für sinnvoll, wenn das Paar abklären möchte, ob genügend Voraussetzungen gegeben sind, um die Paar-Verbindung fortzusetzen. Diese Entscheidungsfindung ist Ziel der Paar-Beratung und in der Regel sind dafür bis zu 12 Sitzungen ausreichend. Zentral ist in der Arbeit natürlich auch das Wissen, dass ein beträchtlicher Teil der Beziehungskonflikte zwischen Partner auf einer unzulänglichen und ritualisierten Kommunikation basieren. Diese zu erkennen und aufzulösen ist ebenfalls ein Ziel der Paartherapie.